Wir wissen nicht, ob Gott alle Menschen gleich erschaffen hat. Die Antwort darauf steht auch nicht in der Bibel, sondern in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Allerdings sagt uns die Bibel in Genesis 3, dass Gott uns nackt erschuf.

Nackt lebten wir im Paradies. Da kam die Schlange und ließ uns vom Baum der Erkenntnis naschen. Wir wurden uns unserer Nacktheit bewusst und meinen seither, uns deswegen verstecken zu müssen. Das erzürnte Gott so sehr, dass er uns aus dem Paradies warf.

In diesem Seminar machen wir uns auf den Rückweg zum Paradies. Nackt zu sein ist wunderbar! Gott hat uns so erschaffen. Er wird sich dabei etwas gedacht haben.

Wozu Bekanntes verbergen?

Kleider machen Leute. Trotzdem verschwinden wir nicht, wenn wir uns ausziehen. Die BBC hat unter dem Titel Nackte Tatsachen — Woher kommt das Schamgefühl? einen interessanten Beitrag erstellt. In diesem Seminar kannst Du genau das erleben! Einen Tag lang kannst Du die Hüllen fallen lassen. Und mit den Hüllen die Dich verhüllen kannst Du auch die Rolle, die Du im Leben spielst, ablegen. Einfach mal Du sein. Freiheit spüren. Dich nicht verstecken. Vieles einfach mal anders machen als in Deinem Alltag. Vielleicht auch gewohnte Dinge tun, aber diese anders empfinden, und das nur, weil Du einfach mal Du sein darfst; mit all Deinen Wünschen, Deinen Ängsten, Deinen Ideen … ohne Dich verstecken oder verhüllen zu müssen; seien es nun die Hüllen Deines Körpers oder jene Deiner Seele. Einen Tag lang wirst Du den Teil Deiner Persönlichkeit spüren, den Du nicht an der Garderobe abgeben kannst. Kurzum Du wirst Ferien vom Ich erleben.

Egal, ob Du Dir am Ende Deiner Nacktheit bewusst bist und ob oder wie Du dieses Bewusstsein bewerten möchtest — vielleicht durftest Du auch einfach feststellen, dass es gar kein Problem mit der Nacktheit gibt, sondern dass Dich im Gegenteil das Verstecken und Verhüllen auf Deinem Weg beschränkt — Du wirst in jedem Fall Deine Persönlichkeit mit einer nicht alltäglichen Erfahrung erweitern. Vielleicht wirst Du am Ende des Tages noch nicht endgültig im Paradies angekommen sein. Aber auch dieser Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Wir begleiten Dich gerne!

Die Gruppe

Dieses Seminar erfordert einen offenen Geist, aber keine spezifisch tantrischen Vorkenntnisse. Trotzdem kann es auch für viele Tantriker eine prägende Erfahrung sein. Dies ist kein Massageseminar. Solltest Du ein Massageseminar suchen, so findest Du hier reichhaltige Angebote

Im Kreise von 8 bis 30 Teilnehmern werden wir 10 Stunden auf engstem Raum verbringen — größtenteils nackt. Du bist herzlich eingeladen, wenn Du in völlig unkonventionellem Rahmen geistige und körperliche Freiheit erleben magst; dabei Dich und die anderen Teilnehmer akzeptieren, tolerieren und respektieren lernst.

Das Seminar

Das Seminar beginnt morgens um 10:00 Uhr und erstreckt sich bis abends gegen 20:00 Uhr. Es wird ein Mittagessen gereicht, welches wir natürlich gemeinsam nackt zu uns nehmen werden.

Nächste Termine:

Neue Termine für dieses Seminar sind in Vorbereitung. Wie Du Dieses Seminar zu Deinem Wunschtermin gratis bekommen kannst, erfährst Du hier.

Organisatorisches

Dauer
10 Stunden mit Freya und Lars.
Seminargebühr 
99,99 €
Verpflegung
30,00 € pro Person für das Mittagessen, inklusive diverser Snacks, Obst, Mineralwasser, Kaffee, Tee

Es gelten ferner die Bedingungen unter Organisatorisches.